Anreise

So erreichen Sie Ihr Vitalpina Hotel in Südtirol.

 
 
 

Route planen

 
 
 
Andorra
 
Route anzeigen
 
Mit dem PKW
A 22 Brennerautobahn: kostenlose Nummer (nur in Italien) - 800 279 940; aus D/A/NL - 00 800 220 220 22 
DB-Autozug
Straßenzustandsbericht
Südtiroler Verkehrsmeldezentrale Bozen - Tel. + 39 0471 200 198

Mit dem Zug
Fahrpläne:
Deutsche Bahn
Österreichische Bundesbahnen
Schweizerische Bundesbahnen 
Italienische Bahn-Trenitalia kostenlose Nummer der Italienischen Bahn-Trenitalia (nur aus Italien) 892 021
Südtirol Bahn

Der DB AutoZug bringt Sie und Ihr Fahrzeug ohne Stress und Stau nach Südtirol und zurück. DB Autozug 
Insam Express Koffertransport: Ihre Gepäckstücke und Sportgeräte werden von einem Kurierdienst abgeholt und an den Bestimmungsort gebracht.

Mit dem Bus
Einige Südtiroler Reiseveranstalter bieten tägliche Busfahrten von München nach Südtirol ab 25 Euro p.P. 
Rauch Reisen Tel. +39 0471 665244 
Gross Reisen Tel. +39 0471 300808 

Südtirol-Tours fährt Sie jeden Samstag ganzjährig von Deutschland/Baden-Württemberg mit dem Bus nach Südtirol. Rückreise sonntags. Tel.: +49 7195 7884 

Mobilcard: Entdecken Sie Südtirol mit den Verkehrsmitteln des Südtiroler Verkehrsverbundes.

Mit dem Flugzeug
Südtirols einziger Flughafen liegt bei Bozen. Direktflüge werden saisonal angeboten.

Die umliegenden Flughäfen sind (Entfernungen ab Bozen): 
Innsbruck (A) - 120 km 
München (D) - 320 km 
Verona/ V. Catullo - 150 km 
Treviso - 280 km 
Venedig/M.Polo - 275 km 
Bergamo/Orio al Serio -255 km 
 
Flughafentransfer nach Südtirol
Auch in diesem Sommer können Sie die Bustransfers nutzen, welche die italienischen Flughäfen Mailand Malpensa, Bergamo und Verona, sowie den deutschen Flughafen München mit Südtirol verbinden. Weitere Informationen finden Sie unter www.suedtirol.info/transfers.


In Südtirol können Sie sich mit öffentlichen Verkehrsmitteln (Mobilcard) bewegen oder ein Mietauto leihen.