Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
Vitalpina Hotels Südtirol
 
Menü
 
 
 

Der Holunder - die lebende Hausapotheke

11.06.2017 - verfasst von Hotel Ansitz Schulerhof ****
Kategorie: Ernährung
 
… Saft, Sirup, Arzneimittel. Jetzt im Juni blüht auch bei uns wieder der leicht duftende Holunderstrauch. Viele Teile des Holunderstrauchs werden bis heute noch verwendet, wie beispielsweise die Blüten. Sie werden zu dem allseits bekannten und gern getrunkenen Saft verarbeitet.
In getrockneter Form wird er mit anderen Kräuter als Tee sehr gerne getrunken. Er wirkt gegen Nieren- und Blasenleiden, ist schweißtreibend und hilft bei Erkältungen.
Eine Weisheit besagt, dass wenn der Holunder lange blüht, die Ernte gut ausfällt. Eine kurze Blüte sagt eine schlechte voraus.

Auch bei unseren Gästen im Schulerhof ist der Holunder in Form von „Hugo“ sehr beliebt.
Der Holundersirup gemischt mit Prosecco, einem Spritzer Mineralwasser und etwas Zitronensaft ist ein angenehm erfrischender Aperitif für den Sommer…

 
 
Artikel Weiterempfehlen
 
 

Hotel Ansitz Schulerhof ****

Persönlich. Authentisch. Naturverbunden.

Meran und Umgebung - Plaus bei Naturns
Fotos anzeigen Weitere Details zum Hotel
 
 
 
 
 
 

Vitalpina Vollbad mit Südtiroler Kräutern

Wir leben ein besonderes Augenmerk auf die Vorzüge typischer Südtiroler Kräuter und verwenden diese vielfach in Küche und im Wohlfühlbereich...
Kräuter in der Vitalpina Küche
 

Wander - und Bergtouren

Ob bei geführten Wanderungen oder individuellen Touren - wir verraten Ihnen unsere Lieblingstouren und beraten Sie gerne.
Zu den Wanderungen & Touren