Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
Vitalpina Hotels Südtirol
 
Menü
 
 
 

Wo Ecolabel draufsteht, ist Nachhaltigkeit drin

13.02.2017 - verfasst von Vitalpina Hotels Südtirol
Kategorie: Wohlfühlen
 
Wer plant in den Urlaub zu fahren, will meist irgendwohin reisen, wo Natur und Umwelt noch intakt sind. Niemand will schließlich seine ohnehin schon kurze Ferienzeit an einem Ort verbringen, der durch Umweltverschmutzung stark in Mitleidenschaft gezogen ist.
Den 33 Mitgliedsbetrieben der Vitalpina Hotels Südtirol liegt unsere Umwelt und vor allem auch der Wunsch ihrer Gäste nach einem nachhaltigen Urlaub sehr am Herzen. Als umweltbewusste Tourismusbetriebe erhielten wir die höchste staatliche Auszeichnung: das Europäische Umweltzeichen Ecolabel für Beherbergungsbetriebe.

Mehr als alle anderen Wirtschaftszweige benötigt der Fremdenverkehr eine intakte Umwelt für seine Aktivitäten. Dies und welche potenziell negativen Auswirkungen sie auf die Natur rund herum haben können, wird Hotelbetreibern als auch Gästen immer mehr bewusst. Genau aus diesem Grund wollen auch die Vitalpina Hotels ihren Beitrag für eine zukunftsfähige und saubere Umwelt leisten. Täglich arbeiten wir zusammen mit unseren Mitarbeitern und unseren Lieferanten an der Einhaltung der 85 Kriterien des europäischen Umweltzeichens. So werden die größten Umweltbelastungen, die im Laufe der drei Phasen des Lebenszyklus der Dienstleistung Kauf, Bereitstellung und Entsorgung entstehen, so gering wie möglich gehalten.

Wir motivieren unsere Mitarbeiter zu umweltgerechtem Handeln durch regelmäßige Schulung, empfehlen eine gesunde Lebensführung, fordern zur effizienten Nutzung von Energie und Wasser auf, achten auf die Mülltrennung, vermeiden umweltbelastende und gefährliche Stoffe bei Bau- und Renovierungsarbeiten, verwenden regionale Baumaterialien, vermeiden lange Transportwege für Lebensmittel und achten auf höchste Qualität und Regionalität der Produkte.

Und auch unsere Gäste bitten wir, uns im bewussten Umgang mit unserer Umwelt zu unterstützen. Ohne viel Aufwand können Sie in Ihrem Urlaub in unseren Hotels dazu beitragen, für Nachhaltigkeit zu sorgen. So können Sie etwa das Licht beim Verlassen des Zimmers ausmachen, stoßweise lüften, Bettwäsche und Handtücher nur bei Bedarf wechseln oder achtsam bei der Mülltrennung sein. Zudem können Sie während Ihres Aufenthalts Ihr Auto einfach stehen lassen und mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zu den unterschiedlichsten Ausflugszielen gelangen.

Auch kleine Beiträge haben in der Summe einen enormen Einfluss, wenn sich jeder ein bisschen verantwortlich fühlt. Es lohnt sich, als Hotel das Thema Nachhaltigkeit großzuschreiben und es lohnt sich auch, als Gast umweltfreundlich zu reisen. Schließlich hinterlassen wir mit unserem Tun auch immer Spuren in der Welt, und es ist immer besser, es handelt sich hierbei um einen umweltbewussten Fußabdruck. Unserer Welt zuliebe!

Fünf besonders nachhaltige Vitalpina Hotels - Dem Gemeinwohl verpflichtet!




 
 
Artikel Weiterempfehlen
 
 
 
 
 

Vitalpina Vollbad mit Südtiroler Kräutern.

Wir leben ein besonderes Augenmerk auf die Vorzüge typischer Südtiroler Kräuter und verwenden diese vielfach in Küche und im Wohlfühlbereich...
Kräuter in der Vitalpina Küche
 

Gut gerüstet durch Südtirols Winter

Wir stellen Ihnen einen Vitalpina Rucksack, Wanderstöcke, Schneeschuhe, Fernglas, Kompass und Wanderkarten für den gesamten Aufenthalt zur Verfügung.
Gut ausgerüstet