Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
Vitalpina Hotels Südtirol
 
 
 
 

Cortina d'Ampezzo - Monte Piana

08.08.2012 - verfasst von Hotel Cristallo
Kategorie: Aktiv
 
Heute haben wir uns eine ehere anstrengendere Bergwanderung ausgesucht und zwar den Monte Piana oberhalb des Misurinasees in unserer Nachbarprovinz Belluno.
Startend vom Gasthof Drei Zinnen in der Nähe des Dürrensees geht der Weg serpentinenartig zuerst über eine kleine Schlucht, einem gesicherten Felsband an Kriegsresten vorbei, hinauf zur Hochfläche des Berges und zur südlichen oder nördlichen Gipfelerhebung. Dieser Platz ist sehr geschichtsträchtig und zeigt heute noch die Spuren des 1. Weltkrieges. Nach dem dreistündigen Aufstieg waren wir sehr erschöpft, trotzdem haben wir uns das Freilichtmuseum auf dem Hochplateau angeschaut, welches über die Kriegsjahre von 1915 - 1917 berichtet. Es war ohne Zweifel eine gewichtige Gebirgsfront zwischen Österreich und Italien. Die Einkehr in der familiengeführten Bosihütte ist ein Muss für Genießer. Erschöpft aber wohlauf sind wir in der kleinen Gruppe am späten Nachmittag nach Hause gekehrt.
 
 
Artikel Weiterempfehlen
 
 
 
 
 

Wander - und Bergtouren

Ob bei geführten Wanderungen oder individuellen Touren - wir verraten Ihnen unsere Lieblingstouren und beraten Sie gerne.
Zu den Wanderungen & Touren