Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
Vitalpina Hotels Südtirol
 
 
 
 

Schneeschuhwandern: Auf zur „Ciaspolada“

20.02.2013 - verfasst von Vitalpina Hotels Südtirol
Kategorie: Schneeschuhwandern
 
Schritt für Schritt die stillen Seiten der Südtiroler Winternatur erleben...
Die „Ciaspole“ – wie Italiener dieses federleichte Schuh-Untergerüst für Winterwandertouren gerne nennen – eröffnen Türen in eine beinahe unberührte Natur, fernab von vielbefahrenen Pisten.

Dank dieser Ausrüstung verteilt sich das Körpergewicht auf eine größere Fläche und jeder Schritt ins tiefe Weiß ist zugleich ein breiter Atemzug inmitten stiller Natur. Schneeschuhwandern ist eine intensive körperliche Landschaftserfahrung: Spuren im tiefen Schnee, verschneite Bäume, funkelnde Wasserkristalle. Körperwärme macht sich breit und die frische Bergluft belebt jede Zelle. Innenschau, Zwiesprache, Freude an Bewegung und an stiller Gemeinschaft. Ein Gefühl von Euphorie dringt über einzigartige Landschaftsbilder in die Seele.

Vitalpina Hotels sind Schneeschuhspezialisten
Schneeschuhwandern ist die unmittelbarste Art, in die Winterlandschaft einzutauchen. Alle Vitalpina Hotels bieten geführte Schneeschuhwanderungen zu besonders reizvollen Plätzen und Bergkulissen Südtirols.Und natürlich können Sie die Ausrüstung dazu direkt bei Ihrem Vitalpina Hotel ausleihen.
Wir laden Sie herzlich ein, die Vielfalt der zauberhaften Winterwelt bei einer geführten Schneeschuhtour mit unseren Spezialisten zu erschreiten.

Mehr zum Aktiv-Angebot der Vitalpina Hotels

 
 
Artikel Weiterempfehlen
 
 
 
 
 

Vitalpina® Waldbaden

Durch die Besinnung auf die eigenen Wurzeln beim Waldbaden erhalten Naturerlebnisse eine tiefgreifende Dimension der Selbsterfahrung.
Zum detaillierten Programm