Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
Vitalpina Hotels Südtirol
 
Menü
 
 
 

So wohnt Südtirol!

18.02.2019 - verfasst von Vitalpina Hotels Südtirol
Kategorie: Aktiv
 
Tradition und Moderne können eine wunderbare Symbiose schaffen. Das zeigen die Vitalpina Hotels Schgaguler in Kastelruth und das Design Hotel Tyrol in Partschins/Rabland. Im Hotel Schgaguler schwebt ein Hauch von Japan durch das ganze Haus, getragen von allgegenwärtigem mystischem Dolomitengestein. Im Design Hotel Tyrol kommt in der coolen Hotelbar mit Designer-Egg-Chairs Großstadtfeeling auf.

Ein Hauch Japan in den Dolomiten


Das Hotel Schgaguler wurde 1986 als Residenz mit Appartements errichtet. Heute erstrahlt das Haus im idyllischen Bergdorf Kastelruth in einem ganz neuen Glanz. Dieser zeichnet sich durch zeitlose Architektur und eine zeitgenössische Neu-Interpretation des alpinen Stils aus. Die Revolution der Tradition, könnte man sagen. Das Hotel Schgaguler soll eine Quelle der Inspiration sein und ein neues Segment in der Berghotellerie einläuten: Schlichtheit, Reduktion, kein Schnickschnack, sondern ein Design, beschränkt aufs Wesentliche. Dafür hat Familie Schgaguler sogar im Keller mit einem Übungszimmer viele Wochen herumexperimentiert.

„Die meisten Hotels in Südtirol versuchen durch alpines Dekor, Trachten usw. dem Gast eine vergangene Idee von Bergleben zu verkaufen. Wir sind ein Boutique Hotel, das einen neuen Weg geht: durch einen einzigartigen zeitlosen, alpinen Stil - inspiriert von reduzierter Ästhetik und edler Schlichtheit der skandinavischen und japanischen Designbewegung. Wir setzen auf authentisches Wohlfühl-Ambiente fern von Folklore-Kitsch“, so Peter und Tobias Schgaguler.

Stadt, Land, Design

Das Design Hotel Tyrol schaut auf eine 35-jährige Tradition zurück. 2014 hat es Boris Frei von seinen Eltern Frieda und Helmuth übernommen und in ein Design Hotel verwandelt. „Ich habe es unglaublich genossen, das Haus nach meinen Vorstellungen und Wünschen ganz neu aufzubauen - einen Ort zu schaffen, in dem sich Gäste wohlfühlen, die beste Zeit des Jahres verbringen können und das mitten in der Natur. Ich bin sehr naturverbunden und will diese Verbundenheit an meine Hotelgäste in einer familiären und zwanglosen Atmosphäre weitergeben. Dabei spielt Design für mich eine unverzichtbare Rolle. Denn Architektur trägt, neben Gastfreundschaft und gutem Essen, wesentlich zu einem gelungenen Urlaubserlebnis bei“, sagt der junge Gastgeber.

Das Design Hotel Tyrol hält, was der Name verspricht. Selten kommt man irgendwo an und denkt sich, hier passt alles bis ins Detail. Der erste Eindruck zählt und dieser wird hier im Eingangsbereich geschaffen – mit einer offenen Bar, Kamin und Designerstühlen. Das Interior ist perfekt aufeinander abgestimmt, weder spießig noch „over the top“, sondern einfach nur lässig, cool und modern. Auf den Zimmern geht es genauso weiter: Der Bade- und Duschbereich ist genauso, wie man ihn zuhause auch gerne hätte. Nur 38 Zimmer machen dieses kleine Hotel gemütlich, unkompliziert und familiär.

Lernen Sie das Hotel Schgaguler und das Design Hotel Tyrol kennen und lassen Sie sich inspirieren.
 
 
Artikel Weiterempfehlen
 
 
 
 
 

Wander - und Bergtouren

Ob bei geführten Wanderungen oder individuellen Touren - wir verraten Ihnen unsere Lieblingstouren und beraten Sie gerne.
Zu den Wanderungen & Touren