Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
Vitalpina Hotels Südtirol
 
Menü
 
 
 

Spinatpressknödel aus dem Gsiesertal

19.08.2016 - verfasst von Wander Vital Hotel Magdalenahof ****
Kategorie: Rezepte
 
Diese bereits vor Jahrhunderten auf Südtiroler Tischen traditionelle Speise stärkt dank ihrer gesunden Zutaten und vermag nach einem langen und anstrengenden Wandertag die Kräftereserven wieder vollständig aufzuladen.
Rezept Spinatpressknödel

Zutaten für 4 Personen:

-60g Zwiebel
-200g Blattspinat, gekocht
-2 EL Butter
-2 Eier
-50ml Milch
-30g Käsewürfel
-1EL Mehl
-150g schnittfestes Weißbrot, in Würfel geschnitten oder Knödelbrot
-1 Knoblauchzehe
-1 Msp. Muskatnuß, gerieben
-Pfeffer aus der Mühle, Salz
-30g Parmesan
-70g Butter, gebräunt

 

Zubereitung:

Die Zwiebel und den Knoblauch
schälen, kleinschneiden und in der Butter dünsten.
Den Blattspinat fein hacken,
dazugeben und mit Salz, Pfeffer und geriebener Muskatnuß würzen.
Den Spinat mit den Eiern in einem
Mixer oder einer Moulinette pürieren.
Den pürierten Spinat, die Milch, die
Käsewürfel, das Mehl, Salz und Pfeffer zum Weißbrot geben und kräftig
durchmischen.
Etwa fünfzehn Minuten zugedeckt ruhen
lassen. Inzwischen einen großen Topf Salzwasser zum Kochen bringen und etwas Öl
in eine Pfanne geben.
Mit nassen Händen oder einem Löffel
Knödel formen. Die Knödel mit der Hand etwas flach drücken und in die heiße
Pfanne geben. Für einige Minuten etwas anbraten, anschließend in das kochende
Salzwasser geben und für ca. 5 Minuten sieden lassen.
Die Spinatknödel auf Teller oder eine
Servierplatte geben und mit geriebenem Parmesan und brauner Butter servieren.

 Tipp: Sie brauchen für 200g
blanchierten Blattspinat etwa doppelt soviel rohen Spinat. Anstelle vom rohen
Spinat können Sie auch gefrorenen und bereits passierten Spinat verwenden.

 
 
Artikel Weiterempfehlen
 
 

Wander Vital Hotel Magdalenahof ****

Unberührte Schönheit im Gsiesertal

Dolomiten - St. Magdalena
Fotos anzeigen Weitere Details zum Hotel
 
 
 
 
 
 

Vitalpina® Durchatmen

Unser fein abgestimmtes "Durchatmen" Programm begleitet Sie auf eine Entdeckungsreise nach ungeahnten inneren Ressourcen...
Zum detaillierten Programm