Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
Vitalpina Hotels Südtirol
 
 
 
 

Was "Bsundres": unser Waltershof-Tee

01.07.2015 - verfasst von Erlebnishotel Waltershof ****
Kategorie: Rezepte
 
Der „Kräuterzauber“ zieht uns weiter in seinen Bann und so haben wir mit den kleinen „Helferlein“ am Wegesrand experimentiert und eine eigene Kräutermischung kreiert: Unseren Waltershoftee.
Gesammelt haben wir Rotklee, Quendel, Schafgarbe Himbeerblätter und Minze.
Diese Kräutermischung wirkt erfrischend, reinigend und ist sehr magenfreundlich für einen würzig-leichten Start in den Tag.
Ein kleines Kräuter 1x1 zu unserem Tee:

Rotklee zeigt eine entzündungshemmende und blutreinigende Wirkung. Er verbessert den Blutfluss und senkt das Cholesterin.
Schafgarbe enthält ätherische Öle mit antibakterieller und wundheilender Wirkung.
Himbeerblätter fördern die innere Ruhe und wirken krampflösend.
Quendel oder wilder Thymian beruhigen Magen und Darm und ist eine Wohltat für die Atemwege. Auch wirkt antibaktieriell und entspannend.
Minze gibt noch mal einen „Frische-Kick“ und tut Magen und Atemwegen gut.

 
 
Artikel Weiterempfehlen
 
 

Erlebnishotel Waltershof ****

Urlaube lieber ungewöhnlich!

Meran und Umgebung & Vinschgau - Ulten
Fotos anzeigen Weitere Details zum Hotel
 
 
 
 
 
 

Vitalpina® Durchatmen

Unser fein abgestimmtes "Durchatmen" Programm begleitet Sie auf eine Entdeckungsreise nach ungeahnten inneren Ressourcen...
Zum detaillierten Programm