Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
Vitalpina Hotels Südtirol
 
Menü
 
 
 

Die Gerste-Gesund und köstlich

06.07.2018 - verfasst von Alpin & Relax Hotel Das Gerstl ****
Kategorie: Ernährung
 
Die Gerste, ein Getreide, das nicht nur dem Bier zugute kommt...
Die Gerste hat es wahrhaft in sich. Vor allem kennen wir sie als Hauptzutate für das Bier. Doch dabei ist sie viel mehr, als nur ein einfaches Korn, das für Bier und Brot verwendet wird. Wenn man erstmal weiß, welche vielseitigen Funktionen die Gerste hat, kommt man erst richtig auf den Genuss mehr zu erfahren. So ist sie, als das sogenannte Urkorn, das älteste Getreide, das vom Menschen angebaut wurde. Im alten Ägypten spielte die Gerste als Grundnahrungsmittel eine unverzichtbare Rolle. Aber nicht nur als Nahrungsmittel war sie sehr bekannt, sondern auch als Heilmittel. So ist die Gerste sättigend und gut verdaulich zugleich. Außerdem gab es das Gerstenwasser, das bevorzugt bei kranken und schwachen Menschen eingesetzt wurde. Man kann also sagen, dass die Gerste früher eine wirksame, kleine Hausapotheke war. Auch die Zubereitung des Wassers, war keine Kunst und kostete auch nicht viel Zeit. Man hat die Gerste einfach mit Wasser aufgekocht, das Korn verworfen und die Flüssigkeit getrunken. Hat man hingegen Fieber und Probleme mit dem Wasserhaushalt, helfen die Gerstensprossen weiter. Auch der Blutzuckerspiegel kann durch den Verzehr von Gerste gesunken werden. Und wussten Sie, dass die Gerste ideal für heiße Sommertage ist? Sie kühlt unseren Körper ab und ist erfrischend zugleich. Auch beruhigt sie die Schleimhäute im Magen- Darmbereich und senkt hohes Cholesterin. Falls sie ständig Verdauungsprobleme nach dem essen haben, empfielt es sich doch einmal Gerste zu probieren; verarbeiten sie ihn z.B. zu einem leckeren Gerstenrisotto mit frischen Kräutern.
Speziell für Frauen, wäre es wichtig mehr Gerste zu essen, da das Bindegewbe stärkt und die Haare und Nägel kräftigt. So kann man also auf künstliche Produkte durchaus verzichten.
Wenn Sie auch ihrer Haut etwas gutes tun möchten, besuchen Sie uns doch in unserem Sesvenna-Spa! Speziell für Sie kommt unser Produkt aus der Umgebung und ist deshalb auch mit unserem R30 Siegel vermerkt. Unser Sesvenna-Spa Team beratet Sie gerne und sorgt für Ihr ganzes Wohl!

Beginnen Sie, sich wieder mehr mit dem in Vergessenheit geratenen Korn auseinander zu setzen; es lohnt sich auf jeden Fall!
Und für die Interessierten: Das Gerstenwasser, als "cooler" Sommerdrink:

Dazu benötigen Sie nur:
4 El Gerste
2 Liter Wasser

Zubereitung:
Die Gerste einfach mit dem Wasser aufgießen und 45 Minuten hinköcheln lassen. Anschließend gießen Sie den Sud ab und stellen das Wasser kühl. Fertig ist Ihr gesundes und herrliches Erfrischungsgetränk!
 
 
Artikel Weiterempfehlen
 
 

Alpin & Relax Hotel Das Gerstl ****

Wenn es ein Paradies gibt, dann hier!

Vinschgau - Mals
Fotos anzeigen Weitere Details zum Hotel
 
 
 
 
 
 

Vitalpina Vollbad mit Südtiroler Kräutern

Wir leben ein besonderes Augenmerk auf die Vorzüge typischer Südtiroler Kräuter und verwenden diese vielfach in Küche und im Wohlfühlbereich...
Kräuter in der Vitalpina Küche
 

Wander - und Bergtouren

Ob bei geführten Wanderungen oder individuellen Touren - wir verraten Ihnen unsere Lieblingstouren und beraten Sie gerne.
Zu den Wanderungen & Touren