Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
Vitalpina Hotels Südtirol
 
Menü
 
 
 

Vitalpina Weihnachtsbackstube: glutenfrei und vegan

30.11.2018 - verfasst von Vitalpina Hotels Südtirol
Kategorie: Ernährung
 
Das Vitalpina Ernährungskonzept basiert auf gesunder Ernährung für aktive Gäste und saisonalen Produkten mit regionaler Herkunft. Auch auf Lebensmittelunverträglichkeiten wird in den Vitalpina Hotels Südtirol besonders geachtet. Die Vitalpina Weihnachtsbackstube hält zwei ganz besondere Rezepte für Sie bereit: Glutenfreie Vanillekipferl und vegane „Spitzbuabm“.

Rezept: Glutenfreie Vanillekipferl
300 g glutenfreier Kuchen & Kekse Mehlmix
80 g Zucker
180 g Butter (Zimmertemperatur)
2 Eigelb
100 g gemahlene Mandeln
1 Päckchen Vanillezucker
1 Prise Salz
50 g Puderzucker

Mehlmix, Zucker, Butter, Eigelb, Mandeln, Vanillezucker, Salz mit den Händen zu einem glatten Teig verarbeiten. 2 lange Rollen formen und für mindestens 2 Stunden und bestenfalls über Nacht kaltstellen. Teigrollen in dünne Scheiben schneiden, Teigstücke mit den Händen zuerst zu Kugeln und dann zu Rollen formen und anschließend zu Hörnchen biegen. Im Backofen auf 180 Grad 10-12 Minuten bei Ober- Unterhitze backen. Kipferl nach dem Backen vorsichtig im Puderzucker wälzen. Auskühlen lassen, um die Kekse vor dem Zerbröseln zu schützen. Und fertig!

Rezept: Vergane „Spitzbuabm“

400 g Weizenmehl
100 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
1 Zitrone
50 g gemahlene Mandeln
200 g vegane Margarine
4 Esslöffel Mandelmilch
200 g Marmelade (Marille oder Erdbeere)
Puderzucker

Weizenmehl, Zucker, Vanillezucker, geriebene Zitronenschale und gemahlene Mandeln mischen. Anschließend vegane Margarine und Mandelmilch unterkneten. Den Teig in Frischhaltefolie wickeln und mindestens 1 Stunde kaltstellen. Den Teig 3 mm dick ausrollen und runde Plätzchen ausstechen, aus der Hälfte der Plätzchen in der Mitte zudem einen kleinen Kreis ausstechen. Im Backofen auf 180 Grad 10 Minuten bei Ober- Unterhitze backen. Marmelade auf den Plätzchen verteilen und mit Puderzucker bestäuben. Et voila!

Vitalpina Geheimtipp: Damit die „Spitzbuabm“ saftig werden, ca. 1 Woche mit angeschnittenen Apfelhälften in einer Keksdose lagern.
 
 
Artikel Weiterempfehlen
 
 
 
 
 

Vitalpina Vollbad mit Südtiroler Kräutern

Wir leben ein besonderes Augenmerk auf die Vorzüge typischer Südtiroler Kräuter und verwenden diese vielfach in Küche und im Wohlfühlbereich...
Kräuter in der Vitalpina Küche
 

Wander - und Bergtouren

Ob bei geführten Wanderungen oder individuellen Touren - wir verraten Ihnen unsere Lieblingstouren und beraten Sie gerne.
Zu den Wanderungen & Touren