Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
Vitalpina Hotels Südtirol
 
 
 
 

Waldbaden im Gsiesertal

05.05.2020 - verfasst von Wander Vital Hotel Magdalenahof ****
Kategorie: Waldbaden
 

Zurück zu mir selbst.
Naturbeziehung direkt fühlen.

Waldbaden
"ist ein Besuch im Wald, bei dem wir voll und ganz in das Naturerlebnis eintauchen. Dabei werden alle unsere Sinne mit den Eindrücken des Waldes überflutet." 

Mit der Methode des Waldbadens lernen Sie einige Tricks und Hinweise kennen, die es Ihnen erleichtern, wieder gezielt mit Mutter Natur in Kontakt zu kommen und alle anderen Ablenkungen außen vor zu lassen. Waldbaden ist besonders hilfreich für Menschen, die ständig unter Strom stehen und eine neue Möglichkeit suchen, um "runter zu kommen" vom Hochgeschwindigkeitsrythmus der täglichen Anforderungen. 

Eine der Hauptstrategien, um Alterung effizient entgegenzuwirken und einzuschränken. Japanische Studien belegen, wer sich nur einen Tag lang im Wald aufhält, erhöht die Anzahl der sogenannten Killerzellen im Blut um 40%. Das sind Zellen, die Tumorzellen oder von einem Virus befallenen Zellen erkennen und zerstören können. . 

Besonders effektiv ist Waldbaden in einer Höhenlage zwischen 800 und 1.500 Metern, da diese Höhenlage das Herz-Kreislaufsystem stimuliert und die Pollen und Milben absterben.
 
 
Artikel Weiterempfehlen
 
 

Wander Vital Hotel Magdalenahof ****

Unberührte Schönheit im Gsiesertal

Dolomiten - St. Magdalena
Fotos anzeigen Weitere Details zum Hotel
 
 
 
 
 
 

Vitalpina® Waldbaden

Durch die Besinnung auf die eigenen Wurzeln beim Waldbaden erhalten Naturerlebnisse eine tiefgreifende Dimension der Selbsterfahrung.
Zum detaillierten Programm